Massenflucht aus XCraft, wie Massenkündigungen der Premiumaccounts, Reaktion der Deutschen Spieler auf die Kaiserliche Inquisition

Post  Post #1 
Reputation 59
Group Government Alliance OnlyOneTeam4Rever 164 63 102 Points 28 185 134 Messages 734
Sehr geehrter Projektleiter und Inhaber des XCraft-Spieles 🎨VasyaMalevich

Da sie als Kaiser in diesem Spiel agieren wollen, wollen sie sicherlich ausreichend von der Regierung des deutschsprachigen Spielerbereiches informiert werden... Und logisch, dass ihre deutschsprachigen Kunden auch somit eine Frage an sie haben (sie wenden sich prinzipiell an mich, da die Nutzung des Forum nur mit einer käuflichen Spielwährung genutzt werden kann)
Nun, ich komme von der Arbeit nach Hause.. Hundemüde und wollte nach dem Frühstück ein lustiges Ritterspiel zur Abwechslung spielen.... Leider fehlt mir die Zeit gerade dafür, da mich mehrere hundert Nachrichten über die gesamte Nacht erreicht hatten.... Und es sind immer noch die gleichen Nachrichten.... Die Leute kündigen ihre Premiumkonten und wollen sich aus XCraft löschen.... Und ehrlich, was nützt mir der Regierungstitel als Top-100-Spieler, wenn es dann bald nichts mehr zum regieren gibt? Und deswegen versuchte ich immer die Leute hier zu behalten, in dem ich ihnen Hoffnung gab, Informationen schenkte und Strategieratschläge gab - und so sammelte ich unbewusst etwa 95 % all ihrer deutschsprachigen Kunden im Laufe der letzten Jahre in meine sozialen Netzwerke (wie z.b. Facebook und Co.) ....
Vor allem die neueren Spieler (Neukunden) sind drauf und dran zu gehen und fragen mich "wie kündigt man das Premium"... Natürlich muss ich ihnen korrekt die Antwort geben und logischerweise frage ich nach "warum, willst du dieses Spiel verlassen?".... Sie verlieren gerade jede Menge Kunden auf Grund einer von ihnen getätigten Aussage:
zitierend: 🎨VasyaMalevich
Weil Sie denken und zweifeln, ändere ich die Regel für die Aufnahme in die kaiserliche Inquisition. Um in die Inquisition einzutreten, muss man anfangen, den Planeten Mihey_82 an den Koordinaten [1:792:7] zu zerstören.

Gott ist derjenige, der alles kann. Aber kann Gott eine Mauer bauen, die nicht brechen kann? Wenn er kann, dann kann Gott nicht alles und er ist nicht Gott.

Unter Ausnutzung der Mängel des rohen politischen Systems Mihey_82 nicht hören keine Argumente gezwungen, das Projekt zu verlassen schrecklichen Ungleichgewicht als das Projekt Schaden für die es von der kaiserlichen Inquisition bestraft werden sollte.

Zitat aus dem Forenbeitrag Nr. 10 https://xcraft.net/forum/topic_50568#post-908750


Ihre Kunden haben Angst, dass die Inquisitation gegen Spieler leichtfertig und ungerechtfertigt ausgenützt wird.
Zudem fühlen die Spieler sich mit ihren Premium-Account völlig unterlegen in der Hinsicht der aktuellen Balance, dass ein Spieler der um das mehrfache größer ist problemlos einen kleineren völlig vernichten kann.
Wenn man dabei bedenkt, dass ich bereits fast 3 mal größer bin als das Ziel, dessen Planeten ich als Inquisitor mit zusätzlicher von ihnen gegebenen Kampfstärke von 1000 % vernichten soll, kann ich die Furcht ihrer Kunden wirklich gut verstehen. Jetzt glaubt ihr Kunde, dass wenn er zuwenig bezahlt, er über die Inquisitation erpresst werden könnte zu höheren Zahlungsleistungen Zweck ihrer eigenen Balance-Wünschen, und sie dann von einen 3mal größeren Spieler (der von ihnen mit zusätzlicher Power ausgerüstet wird) buchstäblich vernichtet werden sollen Zwecks Bestrafung.. Mihey_82 ist tatsächlich Premium-Kunde.... Und klar, er ist mir wirklich absolut unterlegen, weil ich größer bin und die stärkere Rückendeckung auch noch das dazu habe.... Und das Vertrauen zu ihren Projekt schwindet tatsächlich, weil sie ständig ihre eigenen Regeln ändern...
z.b. Ich war ja daran interessiert als Inquisitor mehr Feuerkraft auf meine Gravitationskanonen zu erhalten nicht um Spieler zu jagen, sondern Zwecks Verbesserung der Werkzeuge zur Beschaffung von Ressourcen über die Zerstörung von OPS-Stationen. Zu dem tollen Angebot von ihnen richten sie ganz plötzlich eine Unsichtbarkeitsregel auf OPS-Stationen ein, so das ich keine orbitale Piratenstation mehr finden kann um sie zu zerstören und die Trümmer einzusammeln... das heißt, Dank der nächsten Änderung würden mir die 1000 % mehr Feuerkraft auf die Gravitationskanonen für Eigenzwecke gar nichts mehr nützen und sind eigentlich für mich bereits uninteressant geworden...

Nun gut, sie können ändern was sie wollen, denn das Spiel XCraft hat sich in den letzten 3 Jahren so derartig zu einen langweiligen Spiel entwickelt, dass ich nur noch wegen der Zugehörigkeit zur Allianz OnlyOneTeam4Rever wie auch der völlig unnötigen Zugehörigkeit als Regierungsbeamte des Spielsystems am laufenden bleiben muss um eben Notfalls über Änderungen abstimmen zu können... Ich bin ehrlich gesagt sogar froh, dass sie den Senat und den Kongress abgeschafft haben, obwohl mir die zahlenden Kunden leid tun, die für ihre politische Funktionen in ihren politischen System bezahlt hatten... rechtswidrig wäre das sogar... Aber das ist das Problem, was sie mit den Konsumentenschutzgesetzes selbst aushandeln können, im Falle jemand zeigt sie an.... Und ist somit nicht mein Problem, da ich kein zahlender Kunde bin...

Kurz gesagt, das Vertrauen der Spieler in ihr Projekt verschlechtert sich auf Grund "unangekündigte Überraschungs-Updates,, Drohungen, nicht gerechtfertigte Sperrungen" (sorry _KIM_ ist nach wie vor im Forum gesperrt, obwohl das Konto nicht gegen die Projektvorschriften verstossen hatte).
Игроки опасаются, что злоупотребляют инквизицией. они находят убежище в других играх на свои деньги и они покидают XCraft...

So, nun zu der Frage, die mein Volk hat, um die Inquisitation rechtfertigen zu können:
Immerhin will ich meine Spieler nicht entmutigt sehen, denen es klar, dass es Projektvorschriften wie auch politische Vorschriften für Interessenten des politischen System gibt. Und sie daher wissen wollen gegen welche politische Vereinbarung, die mit ihnen bestand und ihre Gültigkeit hatte, hat Mihey_82 zum Zeitpunkt der von ihnen vorgegebenen Regeln verstoßen? Natürlich wollen ihre Kunden auch Belege für den Verstoß sehen, und da alle Forenbeiträge in politischen Systemen fotografiert wurden auf Grund dessen, dass sie gerne Dinge manipulieren und nach belieben ändern (die Leute haben Zeit, das Spiel ist echt langweilig geworden).... Ich kann leider keinen Verstoß gegen die politischen Vereinbarungen die mit ihnen bestand hatten erkennen...


Um die Frage für sie verständlich zu machen. Kurz auf russisch:
Могут ли они предоставить доказательства нарушения правонарушителем? Размещать ссылки? Я не могу найти никаких доказательств нарушения правил игроком Mihey_82 ... следовательно, запрос о доказательствах

Also nach politischen von ihnen aufgestellten Rechtssystem kann ich keinen Rechtfertigung finden seinen Planeten als Inquisitator zwecks Bestarfung zu zerstören.... Ich finde keinen Beweis für einen Bestrafungsgrund!
vielleicht können sie mir das bis morgen irgendwie erläutern... inzwischen fliegen beide sehr gut hochgelevelten Schwerkraftkanonen zu den erwünschten Koordinaten weiter und ändern klarerweise ihren vorgegeben Kurs nicht mehr.... beide OPS-Stationen sind mit massiver Flotte beladen, und ich habe keine Angst dies öffentlich zu schreiben, denn ich bin mir sicher dass niemand diese Flotte oder die OPS-Stationen berühren wird, selbst beim bestehenden Kriegsrechten anderer Allianzen gegen uns. Keiner wird gegen mich kommen, weil keiner Gas hat... Immerhin haben sie auch in diesem Jahr mehrfach alle möglichen Gasquellen massiv reduziert (Minen reduziert, grüne inaktive Spieler und inkative Spieler aus eignen Reihen sind als Gasquellen von ihnen deaktviert worden)... Auch die Piraten sind so massiv reduziert worden dass man keine Ressourcen hat um diese gegen Gas tauschen zu können - und das Geld der Spieler ist begrenzt.... Ich hab bereits schon 11 Millionen Gas bis jetzt verbraucht für den Flug zum Hauptplaneten von Mihey_82 und das ist schon eine Menge Hydaraiankristalle die man bräuchte um diese Menge an Gas zu kaufen können... Sie müssen bedenken, dass ihre Kunden normale Menschen sind - blowjob kostet bei uns mehr als in Russland und somit ist der Normalbürger gezwungen mit Geld wirtschaftlicher umzugehen....

Wenn ich daran denke, wie gut das Spiel vor 3 Jahren war, musste gar nichts Zweck Balancierung geändert werden. Es gab viele Ressourcen in der Galaxie - fast jede Minute hatte ich einen Piraten zertrümmert... Man konnte inaktive Spieler ausräumen ungeachtet derren Farbe und Zugehörigkeit, so gab es auch Gas... und so konnte man sich gut entwickeln um Kampfstark im Spiel gegen Spieler zu sein - und ja, da alle genug Ressourcen hatten lohnte es sich auch mit etwas Geld nachzuhelfen um einen kleinen Vorteil gegenüber eines Kontrahenten zu erkaufen..... Aber so wie das jetzt ist - muss ehrlich sagen "das Spiel ziemlich langweilig"..... seit der letzten Änderung in Fluggeschwindigkeiten verschiedener Schiffstypen und auch Anhebungen der Spritkosten, verwende ich z.b. keine Supernovas mehr an Arbeitstagen - das macht auch keinen Sinn 2 Stunden zu einen Ziel zu fliegen und noch mal 2 Stunden warten bis die Schiffe zurück sind um sie auf Expedition abzusichern (wobei ich zu jenen gehöre mit einer Top-Technologie in der Triebwerksleistung) - weil soviel Zeit habe ich gar nicht um unter der Woche zum Spielen. Die Gravitatsionstrampoline sind auch von der Teleportationsgeschwindigkeit von ihnen massiv verschlechtert worden, so dass ich sie kaum bis gar nicht mehr nutze.... Ich bin somit auch nicht sonderlich motiviert das Spiel zu spielen - wie gesagt, ich bin nur für das Volk da und für die Allianz.. Ich habe zwar einige gute Gate-Systeme. Aber ehrlich gestanden benutze ich sie kaum, wegen der Abkühlphase in der sie nicht genutzt werden können. Da halte ich lieber die Gates für kleinere Spieler offen, damit diese Spieler für ihre Ressourcen-Beschaffung nützen können - denn ich habe schon meine Größe die von Spielern die sich morgen anmelden werden nie mehr übertroffen werden können.... tatsächlich ist das so, dass ich hin und da ein wenig in der Nähe fliege für kleine unbedeutende Ziele, wo die Kosten auf Grund vorhandener Flottenabschreibungskosten und Expeditionskosten höher ist als der Nutzen - Hauptsache ich bewege mich noch und nach etwa 1 Stunde gibt es nichts mehr.... das Suchen nach aktiven und inaktiven Spielern macht wenig Sinn, da der Einsatz von schnell fliegender Kriegsflotte extrem teuer ist - ich kann vielleicht alle paar Monate die 1,8 KK Flotte von der Gasproduktion her bewegen - zudem gleichwertige Spieler (selbst wenn sie 10 mal kleiner sind) so verteidigt sind, dass tatsächlich eine so massive Flotte des öfteren benötigt werden würde für Raubzüge oder sonstigen Kriegszwecken.... Selbst ein kleiner Spieler, der es noch leichter hat nur soviel Gas, dass er einmal die Woche einen Raubzug machen kann - und das sehe ich Anhand meines kleinen Tosskonto in der Größe von 640.000 Punkten der eine Flottengröße von etwa 258.000 Flottenpunkten hat.... Auch die Bauzeiten wuden mehrfach geändert... Ich hab in der Woche eine Level13-Mondbasis in Baufauftrag gegeben - voraussichtliche Fertigstellung 165 Tage, wobei garantiert ist, dass in der Zwischenzeit die Bauzeit von ihnen neu verlängert wird (den Fall hatte ich schon - nach halber Bauzeit noch mal die Bauzeit von ihnen verlängert worden).... Und noch vieles mehr... Also ehrlich - das ist für uns langweilig... Ich verstehe auch nicht warum sie als Kaiser mitspielen wollen in einen Land wo kaum noch Bewegung gibt (zwar noch zahlende Kunden, aber wenig Bewegung im Verhältnis zu den Vorjahren) - sind sie selbst Spielsüchtig, so dass sie ständig irgendwas herum tun müssen, und haben sie Anzeichen von Spielsucht in dem sie sich über alles mögliche ärgern und im Spielsystem sich gereizt fühlen? Es gibt Behandlungsmöglichkeiten und auch da gründete ich eine Selbsthilfegruppe für Spielsüchtige.

Aber keine Sorge, das Problem betreffend der Inquisitation kann umgangen werden - jedoch nur im Rahmen der Allianz zu der ich gehörig bin. Ich kann aber nicht gegen die Allianzregeln verstoßen - denn da reicht das Inquisitatoren-Packet nicht aus um gegen OnlyOneTeam4Rever anzukommen... eine 1000 %ige Stärkung meiner Waffensysteme ist nicht ausreichend um gegen eine ganze Familie von 20 Top-Spielern inkl. deren Anhang ankommen zu können - keine Chance, da brauch ich erst gar nicht darüber nachdenken und rechnen... Da habe sich schon andere Größen geirrt und bezahlten an OnlyOneTeam4Rever.... Es ist für uns tatsächlich kein Problem in Gruppen die von ihnen eingeführten Inquisitatoren zu jagen, zudem keiner im Alleingang seine Objekte 24 Stunden am Tag täglich überwachen kann um bei einen Angriff korrekt handeln zu können. Ich habe zwar keine Angst, aber ich wurde mit den Worten "willkommen in der Familie" aufgenommen, und diese Worte nehme ich ernst und dementsprechend gilt meine Treue....
Tatsächiich besteht noch immer ein Kriegsrecht gegen die Allianz in der Mihey_82 ist.. da ich schon Gas für den Flug von 2 OPS inkl. massiver Kriegsflotte verbraucht habe, werde ich auf jeden Fall nachprüfen in wie weit ich es in einem rentablen Ausmaß nach Regeln unserer Allianz austragen kann. In wie weit ich ihn Schädigen kann, werde ich morgen früh prüfen... Und ich würde mich auf eine Spielrunde freuen....

Für heute habe ich erst mal genug und nun widme ich meine Zeit den Ritterspiel (ich will den Namen des Spieles auf Grund der Projektvorschriften nicht nennen) widmen, das ebenso als Basis Ressourcen und Kampf um Ressourcen als Grundbasis hat und wo wirklich viel mehr Bewegung möglich ist, so dass es sich lohnte sogar dort ein Premiumspieler zu sein... ich bin dort Premiumspieler - hier nur unfreiwilliger Regent und freiwilliger Allianz-Dienst-Mitglied.... Dort sind sogar viele hunderttausende Spieler obwohl sie wesentlich weniger Neuregistrierungen haben wie XCraft, und wesentlich mehr positive Kommentare von Spielern sind vorhanden als hier, welche die Qualität des Spieles und die Zufriedenheit der Spieler deutlich wiederspielgelt..... Hier sehe ich hauptsächlich Leere und Beschwerden...
есть лучшие игры, которыми управляет больше игроков, с меньшими затратами на рекламу - их конкуренция дешевле и сильнее...

Ich glaube nicht an Gott oder eine höhere Macht.... Aber, ich glaube an die Kraft die in der Muskulatur steckt und an die Weisheit meiner Familie....

PS: ich hoffe sie können es übersetzen und verstehen...
15 September 2021 09:57:26
15 September 2021 09:57:26
Post  Post #2 
Reputation -2496
Group relict 16 3 73 Messages 666
Guten Tag. Sie haben recht, Blowjob in Tscheljabinsk ist viel billiger als Sie. Im wesentlichen.

Die Inquisition funktioniert nur nach den Regeln. Die Stationen der Inquisition können nur Ihre eigenen Objekte schützen und Befehle ausführen. Unschuldige haben nichts zu befürchten.

Mihey_82 und ähnliche sind der unfairen Nutzung des unterentwickelten politischen Systems schuldig, das jetzt suspendiert und zur Vervollständigung geschickt wird. Sie benutzten einen Systemfehler, um die Änderung rückgängig zu machen.

Hier ist der Link, aber es ist auf dem russischen Forum https://xcraft.ru/forum/topic_50499/5#post-908601

Der Kaiser wird Ordnung bringen, währe
15 September 2021 11:56:04
15 September 2021 11:56:04
Post  Post #3 
Reputation 135
Group humans 30 14 20 Messages 12
Гутен таг. Куда делись кнопки перевода текста в Форуме, были же?..
Не зря опасаются Инквизиции, но мнение Марека интересно.
Причем тут Михей - затыкать глотку нужно не Сенату и Конгрессу, "распущенному" (_запрещенному_, думаю, на время), затыкать нужно всем альянсам и игрокам, все против были, по констуктивным соображениям вполне, спасибо, что пошли навстречу и отменили. Тут не наказывать нужно, поощрять за активность...

Даешь б/п СКС Михею по запросу! :-) /это шутка, но шутка по делу, активных нужно поощрять.../

* Comment

(перевод для тех, кто не владеет немецким/швейцарский))) в совершенстве, как понятно из текста обсуждают в основном цены на минет, это важно для игры...)

Добрый день. Вы правы, минет в Челябинске намного дешевле, чем у вас. По существу. Инквизиция работает только по правилам. Станции инквизиции могут только защищать свои объекты и выполнять приказы. Невинным нечего бояться. Mihey_82 и им подобные виновны в недобросовестном использовании неразвитой политической системы, которая сейчас приостанавливается и отправляется на доработку. Они использовали системную ошибку, чтобы отменить изменение. Вот ссылка, но она на русском форуме https://xcraft.ru/forum/topic_50499/5#post-908601 Император наведет порядок,
15 September 2021 12:11:22
15 September 2021 12:11:22
Post  Post #4 
Reputation 59
Group Government Alliance OnlyOneTeam4Rever 164 63 102 Points 28 185 134 Messages 734
🎨VasyaMalevich
или также известный как император Нерон ... на самом деле существует огромное сходство в поведении ... Знаете ли вы, что римских императоров часто убивали собственные солдаты?возможно, было бы целесообразно, чтобы император был более щедрым по отношению к своему народу, иначе у него скоро уже не будет народа ...

Also ganz ehrlich bin ich nicht wirklich scharf auf das XCraft-Spiel... Es ist öde und langweilig geworden und noch schlimmer nur geworden... Bedenken sie eines, wenn sie die Stammspieler verjagen, wer wird sich dann um die Neuen kümmern? Beispiel: Als ich hier angefangen habe, hat mir das Spiel gar nicht zugesagt - Im Gegenteil, ich befürchtete sogar, dass es eine Betrugseite ist, da ich hierher über die Werbung bei einen illegalen Film-Upload-Anbieter hierher gelandet bin... Also war ich tatsächlich die ersten 6 TAge nicht registiert.... Ich bin also von Haus aus immer etwas misstrauischer und wie ich sehe, nicht unbegründet.... Eigentlich wollte ich schon vor 3 Jahren nach den 1. Spieltag das Spiel bereits für immer verlassen, denn irgendwie war mir unklar, was das für ein Spiel überhaupt ist - so wie es jeden neuen Spieler geht... Tatsächlich bin ich nur hier geblieben, weil mich ein erfahrener Spieler angesprochen hatte und einige Funktionen hier zeigte und mir sogar ein paar Ressourcen geschenkt hatte - sonst wäre ich nicht hier.... Und genauso wird es auch sein - denn wenn sie die Stammspieler verjagen, dann bleibt fast kein neuer Spieler in diesem Spielsystem hängen - sie kriegen keine neuen Stammkunden... Denken sie mal darüber nach, wie sie mit ihren Stammspielern umgehen...

Ok, kehren wir zurück zur Inquisitation,. Meine beiden schwer bestückten und äußerst starken OPS-Stationen inkl. einer sehr mächtigen Kampfflotte sind nun am Zielort angekommen - wie man auf den aufklappbaren Bild sieht:
Also ich habe bis hierher mein Wort, trotz Misstrauen gehalten, und selbstverständlich ist die Verteidigung von Mihey_82 für mich unbedeutend.... Noch ist keine Kampfhandlung vorhanden....
Ich trage erst mal die Beweislast für eine Mögliche Bestrafung nun zusammen, und selbstverständlich bin ich gewohnt meine Arbeit immer gewissenhaft zu erledigen...
Tatsächlich gab es zu dem Zeitpunkt eine gültige Vereinbarung in der Politik mit den XCraft-Inhaber 🎨VasyaMalevich an die sich Mihey_82 eindeutig gehalten hat und nach Reglement Abstimmungen eröffnet hatte und auch die Endergebnisse dem Senat vorlegte.... Die Abstimmung behandelte die letzte unangekündigte und bitter überraschende Änderung von 🎨VasyaMalevich betreffend der Torreichweite von 25.000 ckm auf 10.000 ckm, wodurch die aufgebauten Torketten miteinander keine Verbindung mehr hatte und etliche Spieler keine Heimflugmöglichkeiten mehr hatten - Beispiel eines verärgerten Spielers => https://xcraft.net/forum/topic_50500 und es gibt viele solche Beispiele, jedoch will ich privat gemeldete Dinge auf Grund des Datenschutzgesetzes nicht hier in die Öffentlichkeit tragen - die Zahl der Beschwerden war tatsächlich hoch, und einige Spieler verloren daher ihre Flotten Beispiel => https://xcraft.net/battle/index.php?battle_id=4471c7029c9c3c4f6a447e61ff78cfc9 - in dem Fall konnte Kitana nicht das nächste Tor nutzen und wich daher auf den nächstgelgenen Planeten in Besiedelung aus um sich im Feindesgebiet verstecken zu können - und sie wurde dabei geschnappt... Klar, PVP ist halt nicht ohne Risiko und man muss schon auf alles vorbereitet sein und dementsprechend auf die Umgebung achten und Notfalls auch genug Gasreserven mithaben um gegebenfalls Umwege meisten zu können zum nächst Möglichen Versteck, was eine Argumentation gegen Kitana spricht... Jedoch, wenn man sich darauf verlässt, dass etwas funktioniert, dann ist es für einen normalen Spieler logisch, dass er nicht mehr an Gas mitnimmt als nötig, wenn das bewegen der Flotte ist schon durch die letzten Spritkostenerhöhungen (ebenfalls ohne Vorankündigung) an den Schiffen schon sehr spürbar - und das mitten in ihren Flug in das feindliche Gebiet.... Das ist keine faire Basis ohne Vorankündigungen Veränderungen im Programm zu betreiben.
Es existiert zwar ein Hinweis zu Änderungen des Spielsystems, jedoch ist hier nicht erklärt, dass es überraschend und unerwartet kommen kann - sondern im Interesse des Sujest (keine Ahnung wer das ist)
Somit sieht es für mich aus, dass Änderungen im Interesse von einer Person getätigt werden => 🎨VasyaMalevich - um die Leute überraschend Mehrkosten im Spiel aufzuzwingen. Als Warnhinweis leider nicht ausreichend um sich auf mögliche Veränderungen vorzubereiten. Bei der Vereinbarung im politischen System wurde den Besitzer der Bilddatei das einen Senator symbolisieren soll ein Mitsprache-Recht und Abstimmungsrecht eingeräumt über Änderungen im Spielsystem.. Im Prinzip wurde nicht einmal über eine Verbesserung des Spielsystems abgestimmt, sondern nur darum abgestimmt die Verschlechterung des Spielsystems zwecks Verteuerung rückgängig zu machen um das Gleichgewicht zur Nutzung des Spielssystems für die Spieler stabil zu halten.... Das Abstimmungsverfahren verlief eindeutig - fast alle stimmten dafür, dass die Tore unverändert auf 25.000 ckm Reichweite sein sollen und lehnten die Änderung von 🎨VasyaMalevich auf 10.000 ckm ab - inkl. mir (ich stimmte ebenso für 25.000 ckm) - die Abstimmungen laufen leider öffentlich, so dass jeder beliebige Spieler angeprangert werden könnte.... Und trotzdem waren die Stimmen zu 99 % gleich zu Gunsten der Spielbarkeit der Spieler und so konnten einige tatsächlich ihre Flotten in der Zeit als 🎨VasyaMalevich die Torreichweite zurück auf 25.000 ckm stellten zurückholen.... Auf Grund dessen, dass dieses Recht des Abstimmungsverfahren von 🎨VasyaMalevich an das neu eingeführte politische System (das ja eigentlich kein Programm ist, und somit kein richtiges System ist, sondern lediglich nur ein Forenteil wo man abstimmen darf und dafür auch noch bezahlt) anvertraut wurde, war ja ganz klar, dass dies dementsprechend nach Vereinbarung auch genutzt wurde..... Es wurde keine Vereinbarung zwischen Politiker und den XCraft-Inhaber 🎨VasyaMalevich gebrochen. Jedoch hat später 🎨VasyaMalevich das politische Wortsystem (ist ja kein Programm) einfach aufgelöst und den Politikern des Senats und des Kongress die bezahlten Symbol-Bilder abgenommen, was natürlich eigentlich schon ein Gesetzesverstoß ist - den es war keine Reparatur oder Änderung des Systems sondern das wegnehmen von Bildern die Spielern in einen Versteigerungverfahren mit viel Geld erworben wurde... Sorry - 🎨VasyaMalevich - das ist Betrug und Strafbar... Laut Deutschen Internetgesetz kann das bis zu 5 Jahre Haft bedeuten (bis zu - dh. mit kleinen Geldstrafen begonnen, je nach schwere des Betruges in Geldsumme des oder der Geschädigten bis zu Freiheitsstrafen) - ich bin mir sicher, dass die Russen die selben Gesetze mit einen etwas anderen Strafausmaß haben... die ehemaligen Senatoren und Kongressmitglieder haben somit das Recht Klage zu erheben um das symbolische Bild inklusive der Funktion des versprochenen Mitspracherecht (nur deswegen kauften die Leute diese Medaillen ein!) nach ursprünglichen Vereinbarungen wieder zu erhalten oder Schadensersatzforderungen in der höhe der Kosten zu beantragen.
Kurz auf russisch für 🎨VasyaMalevich übersetzt: они обманывают игроков, и это влечет за собой наказание в соответствии с законодательством страны. Пожалуйста, не путайте виртуальную жизнь с реальной деловой жизнью в реальной жизни - если речь идет о деньгах, реальная жизнь имеет значение, а не ваша величественная виртуальная жизнь ...

Darauf hin entdecke ich heute die nächste schwere Beweislast:
🎨VasyaMalevich führt neue Änderungen durch: Nicht nur, dass der Senat und der Kongress aufgehoben wurde, bot er die Inqusitation mit einen lukrativ klingenden Angebot an, die Gravittsionkanonen und Statsionsstrukturen wie auch den Eigenschaften der Kosmostation um 1000 % anzuheben durch den Erhalt der Bilddatei die einen Inquisitator symbolisieren soll.... Natürlich nahm ich das Angebot mit etwas sketpik gerne an, aus dem Grund dass die Feuerkraft für mich nützlich ist für einfache Bergbauarbeiten an den Piraten-OPS-Stationen um diese schneller zerstören zu können um zügiger zu Ressourcentrümmern zu gelangen... Natürlcih kommt hier der nächste Gesetzesverstoß des Datenschutzgesetzes in dem 🎨VasyaMalevich öffenltich die Koordinatendaten des Hauptplaneten von Mihey_82 als Ziel präsentiert ohne zu klären was ich dort tatsächlch machen soll.. In meiner Gutgläubigkeit startete ich meine beiden wertvollsten OPS-Stationen THX77 und SD63 (von der Bewaffnung her absolut top ausgerüstet) mit einer dementsprechend starken Flotte darauf stationiert (bitte macht das nicht nach, dass OPS-Stationen als Truppentransporter zu verwenden! Das ist normal ein zu hohes Risiko) in mitten des BATTELSTAR-Gebietes die mit unserer Allianz Büdnisverträge zum gemeinsamen Schutz und Nichtangriffspakt hat - somit machte ich mir da keine Sorgen und flog los... Ebenso machte ich mir betreffend Mihey_82 von der Allianz THE_EMPIRE_GALAKTIK keine Sorgen, auf Grund bisheriger Erfahrung mit dieser Allianz in der wir auch ein Kreigsrecht gegen diese Allianz auch haben, aber nicht gezwungen sind dieses zu nützen... Schon nach kürzester Zeit stieg mein Misstrauen zu 🎨VasyaMalevich auf Grund der nächsten Änderung betreffend der Sichtbarkeit von Piraten-OPS-Stationen - sie wurden unsichtbar und unauffindbar und vielen somit als Ressourcenquelle die man mit Gravitationskanonen zerstört um Trümmer dann sammeln zu können weg.... Im Prinzip verlor das Angebot von 1000% mehr auf meine stationären Waffensysteme an persönlichen Wert - in meinen Augen nutzlos, wenn nichts es gibt, wobei ich es zur Ressourcenbeschaffung nützen hätte können und somit nicht mehr geht und Eigentlich für mich bereits das Angebot nutzlos geworden ist.... Irgendwie finden derzeit täglich massive Änderungen vom XCraft-Inhaber 🎨VasyaMalevich ausgehend statt... Und klar schürte das so sehr dass Missvertrauen, dass ich darum bat mein 2.Konto im Forum zu entsperren, denn es wurde ungerechtfertigter Weise von Victoria gesperrt als ich mit den 2. Konto in einem Beitrag die Teleportationsnutlosigkeit des Tribunal der Toss-Gebäude beschrieben hatte:
Nun, ich nehme an, dass es ein Missverständnis war, da das Posting des Vorgängers Regelwidrig aus der Sicht der Projektvorschriften war.... Jedoch habe ich mit meinen Tossa-Account nichts damit zu tun.. zudem es in den Projektvorschriften auch erklärt wird, dass man pro Rasse je 1 Account haben darf, somit existiert kein Sperrgrund..... Eine Entsperrung wurde nicht durchgeführt, obwohl ein Interesse daran Bestand mich als Inquisitor haben zu wollen => https://xcraft.net/forum/topic_50568#post-908662 siehe Beitrag Nr. 3... Für mich ist das ein Rätsel, warum ich als Inquisitator aufgenommen werde, aber die andere Hälfte von mir gesperrt bleibt, wodurch mein Vertrauen nicht gesteigert werden konnte..... Mein Misstrauen blieb und trotz alldem flogen meine beiden OPS-Stationen inkl. meiner großen Flotte weiter in das Zielgebiet.... das fliegen dauert leider in diesem Spiel ewig - 3 Tage Flugdauer trotz extremst gut entwickelter Triebwerke und ist auch teuer (11 Millionen Vespanverbrauch für beide OPS-Stationen für den Hinflug)... Nun folgt der nächste Gesetzesverstoß - er verrät mir das Ziel, dass ich mit den Schwerkraftkanonen beschießen soll, damit ich Inquisitator werden könnte - es ist der Hauptplanet von Mihey_82... Wenn ich daran denke, dass der XCraft-Programmierer Spieler verrät, verrät er auch wo größere Flottenverbände zur Zerstörung gibt? Gerüchte in der Richtung habe ich schon gehört und ehrlich gesagt hatte ich trotz viel Sucherei noch nie ein größeres Ziel als 600.000 Flottenpunkte in den letzten 3 Jahren je gefunden, während manche Topkämpfer fast wöchentlich Ziele abschießen die das doppelte und 4fache sind von dem was ich in 3 Jahren Suche an Größe und Wert haben (siehe Top-Kämpfe auf der Startseite)... was natürlich mein Misstrauen noch weiter steigert zudem ich schon das Gefühl erhalte "manipuliert zu werden für die Zwecke von 🎨VasyaMalevich um beginnend mit der 1. Stimme der Abstimmung dessen Spieler völlig vernichten soll. Betrachte man das rein rechtlich hat der Programmierer nicht das Recht Kämpfe zu steuern, auch nicht über Dritte... somit hat er nicht das Recht selbst Spieler zu schädigen mit Kampfhandlungen oder durch seine Administativen Gehilfen oder durch Anweisungen an Spielern aus dem Grunde, weil er als Programmierer und Inhaber des XCraft-Systems volle Einsicht hat in die Daten jedes einzelnen Spieler wo wer Flotte, Planeten und Stationen ect. hat.... Diese Straftat fällt unter das Kapitel "Manipulation von Spielern" - nicht nur dass ich im Vertrauen hinfliege, kürzt er die Reichweite der Tore von 25.000 ckm auf 9.000 ckm pro Level, wodurch die Torverbindungen wieder nicht existent sind und rein mathematisch gesehen eine Wiederherstellung der Torverbindungen durch Aufbau mehrere Jahre dauern würde und viele Spieler glauben sowieso das die Torreichweite wieder reduziert wird noch bevor der Wiederaufbau fertig sein könnte.... Das bedeutet schnelles Springen über Tore um Notfalls sich selbst oder andere Verteidigen zu können ist nun nicht mehr möglich.... Zudem startet 🎨VasyaMalevich die Frühjahrsaufgabe "Systemzerstörung durch Nagitatoren" mit 2,5 facher Anzahl dieser Systemzerstörenden Nagitatoren..... die Nagitatoren bevorzugen Systeme mit einer hohen Minenproduktion, das kann ein Top-Spieler sein der einen Planeten im System hat, aber auch kleinere Spieler treffen die mehrere Planeten im System haben... Im Prinzip wird es 9000 Systeme treffen von Spielern ab 100.000 Punkte Eigengröße!!!! So ein kleiner Spieler hat keine Chance schnell genug eine dementsprechend Flotte zu erschaffen - selbst wenn er es mit Hydariankristallen bezahlen wollen würde, wäre der Preis mehrere 100.000e Hydariankrisallkosten für Kauf und Entwicklung einer spezifisch gegen Nagitatoren ausgerüstete Flotte.... Natürlich wird es mich auch treffen und ich habe keine Chance meine eigenen Systeme zu retten, da es keine Torverbindung gibt um schnell von den beiden OPS-Stationen die Flotte über Tore in meine Heimat zu bringen - die Entfernung zur Heimat beträgt 177.000 Systeme wo ich meine OPS-Stationen inkl. Flotte hinbewegte auf Wunsch von 🎨VasyaMalevich ... Dankeschön, ich fühle mich voll betrogen - reingelegt - verarscht.... Man kann das als Straftat zur Manipulation von Spielern deklarieren die sehr wohl in allen Ländern der Welt als Straftat zählt:
Kurz auf russisch für 🎨VasyaMalevich übersetzt: Вам, как владельцу интернет-проекта, запрещается манипулировать клиентами или посетителями вашего проекта таким образом, чтобы им был причинен вред! Также не в ущерб другим посетителям / клиентам онлайн ..... это очень серьезное преступление, в котором Mihey_82 может обвинить вас, и он выиграет в суде!



Nun zum nächsten Fall: Natürlich existiert das Angebot neu abzustimmen, was ja wieder Hydariankristalle (die Bezahlwährung die man gegen Geld kaufen kann) für die Nutzung des Forum zum Abstimmen wieder brauchen wird. Jedoch wenn ich daran denke, dass der erste der letzten Abstimmung schon bereits das erste Ziel der totalen Vernichtung durch einen Inquisitator durchgeführt werden soll, fühlt sich das für mich wie Erpressung an - als ob man nur für die bereits getätigten Reduzierung der Torreichweite auf 9000 ckm pro Level - was schlimmer als zuvor ist (ich berücksichtige mit Absicht nicht die Imperatoren-Offiziere die man für eine geringfügige Erhöhung der Torreichweite kaufen kann, denn die sind für fast alle Spieler des Systems unbeazahlbar um sie überhaupt freischalten zu könne - wie sprechen da wieder von weit über 100.000 Hydariankristalle - die Kosten der Hydariankristalle kann man auf der Premiumseite sehen und steigen sowieso ständig an und selbst die würden nicht reichen um die Torverbindungen durch ausreichende Torreichweite zu erreichen)... Ich bin mir sicher, dass die nächste Abstimmung genau zum gleichen Ergebnis führen wird - nämlich den Wunsch die Tore in ursprünglicher Torreichweite von 25.000 ckm wiederherzustellen, denn immerhin brauchen jetzt die Leute mehr als den je Schutz von Top-Spielern die gewaltige Flotten gegen die systemzerstörenden Nagitatoren versenden können müssen... und somit muss man befürchten, dass wenn schon der Erste aus der letzten Abstimmung das erste Ziel durch Einsatz von Inquisitatoren zerstört werden soll, dass garantiert dann weitere Spieler die gegen die Torreichweitenkürzung ihre Meinung kundtun werden bzw. gegen die Torreichweitekürzungen abstimmen würden garantiert die nächsten Ziele der Zerstörung durch die neu eingeführte Inqusitation durchgeführt wird. Zuguter letzt hat 🎨VasyaMalevich einen Bieger aus unserer Alianz (wir nennen Spieler, die spezifisch dafür sich Flotte zulegten um systematisch Nagitatoren auslöschen zu können, was ja dann noch immer vom Gasverbrauch her nicht billig ist) mit Auslöschung durch Inquisitation gedroht, sobald der Bieger schafft 10 Nagitatoren zu vernichten zum Schutze seiner eigenen Systeme oder Systemen von Freunden bzw. Allianzkameraden - wenn man bedenkt, dass ein Bieger in der Regel ein Top-100 Spieler ist und somit im Schnitt auf ca. 15 Systeme verteilt lebt, da denk ich mir schon "Sind wir jetzt Zuchtschweine, die einfach abgeschlachtet und verkauft werden ohne ein Recht auf ein normales Spiel geworden?".. Dürfen wir uns selbst nicht wehren - ich selbst lebe auch auf mehr als 10 Systemen - droht mir dann auch der Entzug meiner Inquisitationsrechte und somit dann auch Zerstörung durch den nächsten Inquisitator sobald ich schaffe mehr als 10 meiner Systeme zu retten? Natürlich gesehen ist unsere Allianz so stark, dass eine 100% Steigerung eines Spielers bei der Ernennung niemals ausreicht um gegen unsere Allianz anzukommen und somit ist schon die nächste Änderung im Gange, dass die Administratoen (die Mitarbeiter des XCraft-Inhabers) die Positionen und Aufgaben eines Inquisitators erhalten und mit der Aufgabe Spieler auszulöschen die sich nicht freiwillig zerstören lassen vollständig zu vernichten.... Selbstversändlich ist der Versoß Erpressung ein sehr scherer Gesetzesverstoß, der sowohl im Inernat als auch außerhalb des Internets wahrlich hoch von dem jeweiligen Staat bestraft werden kann - es ist einfach eine Straftat
Kurz auf russisch für 🎨VasyaMalevich übersetzt: Вместо того, чтобы руководство XCraft предлагало нам хорошие услуги, они шантажировали нас до беззащитности, чтобы руководство XCraft могло уничтожать каждого игрока так часто, как они хотят и по своему желанию ... Может быть, ваши возможности как владельца и программиста XCraft делают эту игру увлекательной, и они просто считают нас бесполезными игрушками, хотя большинство из них были очень хорошими покупателями. Однако этот метод подпадает под шантаж и является уголовным преступлением ...

Unter solchen Bedingungen nehme ich das (womöglich eh schon gestrichene Angebot) als Inquisitator ab und orientiere mich nach Kriegsrecht der Allianz, die mir sehr viel Hilfreicher war als es je die XCraft-Leitung war....
Kurz auf russisch für 🎨VasyaMalevich übersetzt: Прошу прощения - в таких условиях и с таким количеством преступлений, которые вы совершаете, я не могу служить вам, я отказываюсь от должности инквизитора ... Меня совсем не удивляет, что даже проститутки так поднимают цены, что никогда не получают минет - я считаю, что у проституток тоже есть определенная честь, и поэтому они не заботятся о каждом засранце. Должен признаться, я никогда ничего не платил за минет, потому что у меня всегда были долгие и хорошие отношения - я счастлив в браке и вообще не нуждаюсь в XCraft ...




Natürlich wurden vor Jahren von Allianzen die ersten Regeln erstellt für ein besseres miteinander spielen, bei dem ein Gegeneindaner in einen begrenzen Rahmen, so dass Entwicklung weiterhin möglich ist eingeführt.. Diese Regelungen sind schon uralt und werden kaum verändert... Dazu gehören nicht nur die üblichen Verhaltensregeln wie Vertrauensregeln, sondern auch das Kriegsrecht - ich werde jetzt nicht alle Punkte unserer Allianzregeln auflisten, aber die wichtigsten, weil ich vor Ort mit voller Bewaffnung stehe, Diese Regelungen haben sich weitgehends in alle Allianzen verbreitet und sogar Allianzlose Spieler wurden dazu gebracht ihre Kämpfe auf Kampfflotte zu beschränken und Service-Einrichungen so weit wie möglich unbeschadet lassen... Klar gibt es immer Anfänger, die das erst noch erlernen müssen und so kommt es schon mal vor, dass reine Zivilflotten gelegentlich doch abgeschossen werden... somit reisse wir auch nicht jeden gleich den Kopf ab, wenn harmlose Bagadeldelikte von unseren Mitglieder durch Ahnungslosigkeit durchgeführt werden, sondern werden sei sobald wie möglich aufklären, damit diese Bagadeldelikte von unserer Seite möglichst niederig gehalten wird... Ist halt schwer, wenn eine Hand voll Spieler auf viele Hundert Spieler achten sollen, was sie tun.... Viele deutschsprachige Spieler aus unserer Allianz fragen mich daher auch, ob sie das Ziel angreifen dürfen oder nicht.... so, nun zu der Regelung aus unserer Allianz OnlyOneTeam4Rever

Punkt 9 des Kriegsrecht besagt, dass man Spieler nur so weit angreifen darf, dass ihre Entwicklung nach den Kampf weiterhin gegeben sein kann! Das bedeutet, dass Service-Flotte oder Gebäude, wie auch Service-Asteroiden, Monde und Gebäude nicht zerstört werden sollen - mit einer Ausnahme, wenn der Gegner einen selbst einen Service-Krieg eröffnet, dann darf mit dementsprechenden Mitteln der Service-Krieg sehr wohl auch ausgetragen werden...

Punkt 9.2 Zerstörung von Waffensystemen, Dunkleostes, Gravitatsionskanonen und Toren darf nur zur Landesverteidigung im eigenen Gebiet durchgeführt werden. Ausnahme, der Feind betritt mit seinen Waffensystemen unser Gebiet und fägt an in unserer Gebiet die Mond-Waffensysteme zu zerstören.... das gleiche gilt auch für OPS-Stationen mit Gravitationskanonen.... Ebenso akzeptieren wir wenn die von uns stationierten Waffensysteme im Feindesgebiet vom Feind zerstört werden ohne neuerliche Konsequenzen... Jeder darf sich ruhig selbst verteidigen ohne Furcht vor Rache.... In Gebieten von Verbündeten Allianzen hat die Verbündete Allianz selbst die Verantwortung zur Landesverteidigung insofern sie uns nicht direkt um Einsätze in ihren Gebiet bitten...

Punkt 9.3 Servicekriegsregelung gegen einzelne Spieler dürfen dann ausgeführt werden, wenn die Leitung der gegnerischen Partei oder der Spieler selbst.. Im Falle die Allianzleitung der gegnersichen Partei eröffnet seinen Servicekrieg, erlaubt sich unsere Allianz alle Spieler der gegnerischen Partei das komplette Service zu zerstören bis es zu einer diplomatischen Verhandlung zur Einschränkung des Kriegsrechtes auf Kampfflotte ausgehandelt wird.... Im Falle es handelt sich um ein Einzelspieler der nicht Führungskopf der feindlichen Allianz ist, der das Service unserer Allianz angreift, soll nur der eine Spieler mit Massnahmen des Service-Krieges belastet werden....

Punkt 9.5 Betrifft das Belagerungsrecht... Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Kampfflotte der gegenersichen Partei auf Expedition geht oder gar sonst wohin fliegt..... Es besteht daher das Recht auf die Rückkehr der Flotte aus der Expediton zu warten in Form einer Belagerung... Es darf eine sichtbare Belagerung sein in den man Stationen hinstellt und von dort aus Flotte in Expedition hält oder auch eine unsichtbare in der man in Kolonisatio oder sogar im Nachbarsystem von eienr freien Koordinate seine Flotte aus versteckt hält und abwartet bis das Ziel aus der Expediton zurück kehrt... Jedoch ist die Dauer der Belagerung bei einen Erstschlag auf 1 Woche zu begrenzen und auf einen Retourkampf ist es sogar auf 4 Wochen die erlaubte Zeitspanne einer Belagerung...
9.9. Sollte einer der Punkte des Kriegsrechtes überschritten werden, hat die gegnerische Partei das Recht es unserer Allianzführung zu melden und er wird dafür sorgen, dass das Kreigsrecht in dem vorgeschriebenen Rahmen eingehalten wird und nicht darüber hinaus....

So.. Nun im Falle von Mihey_82:
Weder er noch seine Allianzführung hat in den letzten 3 Monaten Service-Flotte oder Einrichtungen unserer Allianz geschadet... Somit ist ein Service-Krieg gegen ihm von unserer Allianz nach unseren eigenen Regeln aus nicht erlaubt. Ich darf somit seinen Planeten nicht zerstören laut unseren Allianzregeln, und werde es somit auch nicht....
Laut mehrmalige Spionage befindet sich keine Kampfflotte auf seinen Planeten... Lt. Sensor Phalanx, den ich auf der OPS SD63 stationiert habe ist auch keine Kampfflotte von Mihey_82 in Expedition... Eigentlich ganz normal bei erfahrenen Spielern, dass sie keine Kampfflotte auf ihren Planeten stationieren oder je landen werden... Eine Belagerung wird diesbezüglich keinen Sinn ergeben... Kurz gesagt, ich darf seinen Planeten nicht angreifen - ebenso macht eine Belagerung absolut keinen Sinn
Ebenso sind seine Mondobjekte, Dunklesostese und der Ripper geprüft worden und darf ich ebenso nicht zerstören - BATTELSTAR hat keine Zustimmung zur Zerstörung seiner Objekte gegeben..... Somit werde ich in ca. 48 Stunden die Abreise beginnen um mich gegen ihre Nagitatoren zu schützen.....
Kurz auf russisch für 🎨VasyaMalevich übersetzt: согласно правилам нашего альянса мне не разрешено уничтожать или атаковать его планету и ее объекты вокруг его планеты, так как мы не участвуем в служебной войне ... поскольку он не разместил боевой флот на своей главной планете, я могу и пусть он не атакует главные планеты даже с боевым флотом... В долгом ожидании нет смысла, так как я скоро отправлю свой парк станций ОПС в мою лучшую систему добычи для самозащиты от их наджибейтора ... расчетное время отправления 48 часов .... Мне очень жаль - он жив и ему разрешено развиваться. Конечно, по законам об Интернете им нельзя каким-либо образом причинять вред с помощью лакеев ...

так что вы не сделаете себя еще более преступным, я рекомендую вам вернуть ворота на 25000 км3 и вернуть форму правления с сенаторами и конгрессом людям, которые за это заплатили ... Люди действительно могут обратиться в суд, и это будет для них очень дорого. Вырастают ли они и начинают понимать, что как бизнесмену вам не следует играть со своими клиентами, как с умственно отсталым ребенком - при необходимости они пойдут на терапию от онлайн-зависимости (похоже, у них действительно есть эта проблема)
16 September 2021 10:58:55
16 September 2021 10:58:55
Post  Post #5 
Reputation 135
Group humans 30 14 20 Messages 12
Да, логично. Благодарность за донатирование услуг это одно, а преследование :-) за попытку использования преимуществ донатирования, ради которых большей частию и производится оплата, это немного другое. Думается, что в суде у председательствующего тоже возникнет много вопросов, по 159 статье старого.
Зато в камере, возможно, будут угощать чефиром, если, конечно, отказаться на время от идеи обменивать деньги на наказания... (это шутка, конечно)
Интересное обсуждение, мне нравится такая подача материала, как у Марека - свежо, умно, красиво.
/и поздравление разработчикам с созданием красивой медали инквизиторов от Сената и Конгресса, которых аннигилировали на время, "дабы хулы не клал".../

Ja, es ist logisch. Dankbarkeit für Spendendienste ist eine Sache, aber Verfolgung :-) für den Versuch, die Vorteile des Spendens zu nutzen, für die der größte Teil der Zahlung geleistet wird, ist etwas anderes. Es scheint, dass der Vorsitzende Richter nach Artikel 159 des alten Gerichts auch viele Fragen haben wird. Auf der anderen Seite ist es in der Zelle möglich, dass sie mit Chefir behandelt werden, wenn sie natürlich für eine Weile die Idee aufgeben, Geld gegen Bestrafung auszutauschen ... (das ist ein Witz von Kurs) Eine interessante Diskussion, ich mag die Präsentation des Materials wie die von Marek - frisch, smart, schön. / und Glückwunsch an die Entwickler zur Schaffung einer schönen Medaille der Inquisitoren aus Senat und Kongress, die eine Zeit lang vernichtet wurden, "damit sie keine Blasphemie setzen" ... /

"Волшебная сила искусства" (Юлий Ким)

/история, приключившаяся с комедиографом Капнистом,
в царствование Павла I и пересказанная Н.Эйдельманом/

Капнист пиесу накропал, громадного размеру,
И вот он спит, в то время, как царь-батюшка не спит -
Он ночь-полночь пришел в театр и требует премьеру.
Не знаем, кто его толкнул. История молчит.

Партер и ложи - пусто все, ни блеску, ни кипенья,
Актеры молятся тайком, вслух роли говоря.
Там, где-то в смутной глубине, маячит жуткой тенью
Курносый царь. И с ним еще, кажись, фельдъегеря.

Вот отмахали первый акт... Все тихо, как в могиле.
Но тянет, тянет холодком оттуда... (тьфу-тьфу-тьфу!)
"Играть второй!" пришел приказ, и с Богом приступили,
В то время, как фельдъегерь: "Есть!" - и кинулся во тьму.

Василь Васильевич Капнист метался на перине -
Опять все тот же страшный сон, что был уже в четверг:
Где он восходит на Олимп, но, подошел к вершине,
Василь Кирилыч цоп его за ногу - и низверг.

За ногу тряс его меж тем фельдъегерь с предписаньем:
"Изъять немедля и в чем есть отправить за Урал,
И впредь и думать не посметь предерзостным мараньем
Бумагу нашу изводить, дабы хулы не клал."

И не успел двух раз моргнуть наш, прямо скажем, Вася,
Как был в овчину облачен и в сани водворен.
Трясли ухабы, трряс мороз, а сам-то как он трясся,
В то время как уж третий акт давали пред царем.

Бледнел курносый иль краснел - впотьмах не видно было.
Фельдъегерь: "Есть!" - и на коня, и у Торжка нагнал:
"Дабы сугубо наказать презренного зоила,
В железо руки заковать, дабы хулы не клал!"

"Но я не клал! - вскричал Капнист, точа скупые слезы -
Я ж только выставил порок по правилам искусств!
Но я его и обличил! За что ж меня в железы?
И в пятом акте истоптал, - за что ж меня в Иркутск?!"

Меж тем кузнец его ковал с похмелья непроворно.
А тут еще один гонец летит во весь опор...
Василь Васильевич Капнист взглянул, вздохнул покорно,
И рухнул русский Ювенал у позлаченных шпор!

...Текли часы. Очнулся он, задумчивый и вялый.
Маленько веки разлепил и посмотрел в просвет:
"Что, братец, там за городок? Уже Иркутск, пожалуй?"
- "Пожалуй, барин, Петербург" - последовал ответ.

"Как... Петербург?!" - шепнул Капнист, лишаясь дара смысла.
- "Вас, барин, велено вернуть до вашего двора.
А от морозу и вобче - медвежий полог прислан,
И велено просить и впредь не покладать пера."

Да! Испарился царский гнев уже в четвертом акте,
Где змей порока пойман был и не сумел уползть.
"Сие мерзавцу поделом!" - царь молвил, и в антракте
Послал гонца вернуть творца, обернутого в полсть.

Все ближе, ближе Петербург, и вот уже застава.
И в пятом акте царь вскричал: "Василий! Молодец!"
И на заставе ждет уже дворцовая подстава,
И только прах из-под копыт - и махом во дворец.

Василь Васильевич на паркет в чем был из полсти выпал.
И тут ему и водки штоф, и пряник закусить.
- "Ну, негодяй, - промолвил царь и золотом осыпал -
Пошто заставил ты меня столь много пережить?"

...Вот как было в прежни годы,
Когда не было свободы!

1984
16 September 2021 11:09:33
16 September 2021 11:09:33
Post  Post #6 
Group guest
Повод-то ничтожный, подумаешь, врата урезали, так урезали-же всем одинаково, никто преимуществ не получил, все честно, выживайте и доминируйте в новых, более сложных, но равных условиях.
16 September 2021 14:57:38
16 September 2021 14:57:38
Post  Post #7 
Reputation 208
Group Government Alliance OnlyOneTeam4Rever 153 53 63 Points 29 287 308 Messages 41
Ich bin absolut unzufrieden wie sich das Spiel seit meinem Beginn entwickelt hat. Wenn sich nichts Ändert macht es keinen Sinn das Projekt weiter zu unterstüzen.
Mir wurde gesagt es ist ein Langfristiges Spiel, um die Ziele zuerreichen muss mal Langfristig denken, nur ist genau das, dass Problem, hat man das Ziel fast erreicht kommt die nächste Änderung, was man Heute für einen HC bekommt ist absolut lächerlich, nicht nur das man mehr bezalen muss für einen HC, man bekommt auch noch weniger dafür. Wenn man 150,-$ / 150;-€ ausgeben muss um für ein Jahr die Erschöpfung der Minen auf Null zusetzen. Premium für ein Jahr ~300,-€ bezahlt sind das schon 450,-€ Vergleicht man das mit anderen Spielen wie Warcraft fragt man sich für was man 450,-€ ausgeben soll. Ach ja das war ja noch nicht alles da kommen ja noch weitere X2 kosten für Spionage usw. Nach oben gibts je keine Grenze. Auch ohne das läst sich Spielen. Nur macht es mit und ohne Geld ausgeben keinen Spaß mehr somit ist es besser man spart sich das Geld für die Nebenkosten der Wohnung.
27 August 2022 15:29:58
27 August 2022 15:29:58

Information

You are not authorized

1 users are reading the topic (guests: 1)

Users: 0

Xcraft is a free browser strategy game with unique combat system.
Battle demonstration >>
Registration >>

2009 — 2524